Wolfgang Wirsching

wolfgang wirsching

 
1988 bis 1991 im Extra-Chor der Bayreuther Festspiele.
1992 begann er ein Studium an der Hochschule für Musik und Theater in München bei den Profs. M. Goritzki, H. Deutsch und S. Mauser.
Diplom 1996 (mit Auszeichnung) im künstlerischen und pädagogischen Fachbereich.
Während seiner Studienzeit war Wirsching bereits in Stückverträgen an der Bayerischen Staatsoper, der Pasinger Fabrik und dem Prinzregenten Theater in München engagiert ( unter A. Everding).
Zwischen 1994 und 2005 gab Wirsching etwa 300 Konzerte für LiveMusicNow, gegründet von Y. Menuhin.
Seit 2001 ist er ständiges Mitglied des „Freien Landestheater Bayern“ und singt dort u.a. den „Papageno“ in der Zauberflöte, den „Falke“ in der Fledermaus, den „Dancairo" in Carmen, den „Sigismund“ im Weissen Rössl u.v.m.
Ein breiteres Publikum erreichte er 2004 durch den Gewinn des Publikumspreises des Münchener Merkur zusammen mit Sunnyi Melles, Bruno Jonas und Edita Gruberova.
Seit 2007 permanenter Gast der „Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation“ (Leitung E. Fischer).
2012 CD-Einspielung „Auf der Schattenseite des Biedermeier“ zusammen mit K. Sprau.
Wolfgang Wirsching leitet seit Januar 2017 unseren Chor.

 

Rebecca Heudorfer

Rebecca Portrait Web

Berufliche Ausbildung:

Musikpädagogik-Studium an der Musikhochschule Augsburg mit Schwerpunkt Gesang.
Master im Hauptfach Chorleitung.

Praktische Arbeit:

Leiterin verschiedener Chöre (Kinder-, Jugend-, gemischte Chöre)                        
Sopranistin bei Konzerten in der Region

Stipendiatin der Stiftung Yehudi Menuhin "Live-Music-Now".

Rebecca Heudorfer leitet seit Herbst 2009 unseren Chor.

 
Joomla templates by a4joomla